Mein Pferd Robby Tazas Malbec mit mir bei unserem Hoffest im Mai 2017.

 

Durch meine Ausbildungen und regelmäßigen Weiterbildungen als

 

Centered Riding® Instructor,

 

Berittführerin, Westernreitabzeichen,

langjährige Unterrichtserfahrung und

Kenntnissen aus den Bereichen Körperbewußtsein, Klassisches Reiten, kalifornisches, klassisches Westernreiten, einfühlsame Kommunikation bin ich in der Lage, Sie in der Entfaltung Ihres Potenzials zu unterstützen. 

 

Dabei lege ich besonderen Wert auf die klassischen Prinzipien guten, gesundheitsfördernden Reitens und eine harmonische Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd.

 

 

Mit Körperarbeit am Pferd können wir Verspannungen lösen und das Pferd optimal auf die gewünschte Haltung für das Reiten vorbereiten.

 

Wichtig ist:

Dabei selbst gut geerdet und zentriert zu bleiben.

  

Centered Riding ® Reiten aus der Körpermitte

 

ist eine hervorragende Lehrmethode, die mit inneren Bildern und Körperbewusstsein arbeitet.

 

 

 

 

Centered Riding ® wurde von Sally Swift entwickelt. Mehr dazu siehe Menüpunkt: Centered Riding ®

 

Es verbessern sich Balance,  Atmung - die Zwerchfellatmung, Zentriertheit und ermöglicht zunehmend ein Mitgehen mit der Pferdebewegung, was zu der erwünschten Harmonie zwischen Reiter und Pferd führt. Der Reiterkörper lernt,  Verspannungen loszulassen und sich gleichzeitig natürlich in einer gesunden Wohlspannung aufzurichten.

 

Da das Pferd der Spiegel des Menschen ist, verhält sich das Pferd entsprechend und nimmt die gleiche gute Haltung an. Centered Riding ®  Reiten aus der Körpermitte schult somit auch das Pferd, nämlich über die Veränderungen im Reiter.

 

In fortgeschrittenem reiterlichem Stadium darum, geht es dann darum, nicht nur ein Passagier im Sattel zu sein, und das Pferd nicht zu stören, sondern um das Formen des Pferdes, Aufbau seiner Muskulatur, Kraft und Schönheit.

 

Natural Horsemanship

 

  

Nachdem eine Vertrauensbasis geschaffen wurde, lernen Sie, ein achtsamer, einfühlsamer, fairer Pferdemensch zu werden, der ständig bemüht ist, immer feinere Signale wahrzunehmen und der niemals aufhört, an sich zu arbeiten.

 

Körperlektionen für Reiterinnen, am Boden (Groundwork) oder auch auf dem Pferd sitzend, sind wertvolle Bestandteile meines Unterrichts.

 

Zum Beispiel das tiefe Zentrieren in die Körpermitte unter Beachtung der korrekten Atmung bewirkt, dass wieder mehr Energie durch den ganzen Körper fließen kann, Verspannungen sich auflösen und sich Gleichgewicht und Körpergefühl verbessern.

 

AKTUELLES

 

3 x  4 Tage Kinder Ferienkurse Sommer 2017

3.-6.7.

10.-13.7.

7.-10.8.

Horsemanship, freie Arbeit, Körperlektionen, Ausreiten, Westernreiten

 

 

Samstag Nachmittag Workshops:

29.04., 13.05., 10.06.

 

   

Selbsterfahrung

für Frauen in Kooperation mit Körpertherapeutin Sigrid Haselmann

Sonntags vormittags

14.5., 25.6., 17.9.

 

  

Selbsterfahrung in Andalusien:

 

"Die Farben des Lichts"

in Conil de la Frontera

Atlantikküste mit endlosen Sandstränden, Naturparks und Pferden

Termine geplant im September!