Korrektes Reiten und Horsemanship fördern Gesundheit, Motivation und Lebensfreude

Es ist meiner Meinung nach unsere Aufgabe,  mit Pferden eine gute Verbindung herzustellen und sie respektvoll mit feinsten Hilfen zu leiten, so wie es diese wunderbaren Tiere verdient haben.

Ich lehne jegliche Zwangshaltungen ab, die es leider häufig gibt.

In meinen Seminaren, ob Reit- oder Persönlichkeits-Training-Seminare wird eine partnerschaftliche Herangehensweise vermittelt und zum Glück von vielen Menschen auch gewünscht.

 

Kommunikation und faire Partnerschaft

 

bedeutet, sich auf einen Lernprozess einzulassen, sich einzufühlen, Signale über leichte Impulse zu setzen (Wechsel zwischen wohldosierter Anspannung, Abspannung, Annehmen, Nachgeben) und genaue Vorstellung und Wissen darüber zu haben, welche Reaktionen des Pferdes aus biomechanischer Sicht richtig und gesundheitsfördernd sind.

 

Durch Nachgeben im richtigen Moment -  ich nenne es auch Schmelzen, Loslassen -  lernt und versteht das Pferd.

 

AKTUELLES

 

3 x  4 Tage Kinder Ferienkurse Sommer 2017

3.-6.7.

10.-13.7.

7.-10.8.

Horsemanship, freie Arbeit, Körperlektionen, Ausreiten, Westernreiten

 

 

Samstag Nachmittag Workshops:

29.04., 13.05., 10.06.

 

   

Selbsterfahrung

für Frauen in Kooperation mit Körpertherapeutin Sigrid Haselmann

Sonntags vormittags

14.5., 25.6., 17.9.

 

  

Selbsterfahrung in Andalusien:

 

"Die Farben des Lichts"

in Conil de la Frontera

Atlantikküste mit endlosen Sandstränden, Naturparks und Pferden

Termine geplant im September!